Dranginkontinenz

 
Domtar Personal Care - Adult Incontinence

Was ist das?

Charakteristisch für die Dranginkontinenz ist ein plötzlicher, „überfallartiger“ Harndrang, der sich nicht unterdrücken lässt. Deshalb verliert der Betroffene oft schwallartig Urin, bevor er die Toilette erreicht. Bei der Dranginkontinenz zieht sich die Blasenmuskulatur bereits bei geringer Füllung zusammen, der entstehende Harndrang lässt sich kaum unterdrücken. Man spricht hier auch von einer „überaktiven Blase“. Wenn dann nicht unmittelbar eine Toilette in der Nähe ist, entsteht eine schwierige Situation für den Betroffenen. Aufsaugende Produkte bieten Sicherheit im Alltag.

 

Tipp

In jedem Fall sollten Sie Ihrem Arzt Ihre Situation detailliert schildern, damit er Ihnen helfen kann. Es gibt medikamentöse Therapien zur Entspannung der überaktiven Blase, aber auch das sogenannte „Toilettentraining“ kann zusätzlich helfen, das Fassungsvermögen der Harnblase schrittweise zu erhöhen.

Nutzen Sie unseren Online-Produktfinder, um die für Sie passenden Produkte zu wählen.

Domtar Personal Care - Baby/Infant